Hey Danke für den Eintrag ins Gästebuch heute habe ich den Film "Vaterfreuden" guckt! Es ist so cool und so süß, aber auch ein bißchen pervers. Darum geht's: Felix genießt als glücklicher Single sein Leben in München. Eine feste Beziehung oder gar eigener Nachwuchs stehen bei ihm nicht auf dem Plan. Genervt wird Felix höchstens von seinem Bruder Henne, als dieser zu ihm zieht und auch noch sein Frettchen mitbringt. Es dauert nicht lange und das niedliche Tierchen beendet das Thema Vaterfreuden mit einem beherzten Biss in Felix' Lenden endgültig. Das ändert dessen Einstellung abrupt, die heile Familienwelt seiner Freunde bekommt plötzlich etwas sehr Anziehendes. Und dann verliebt er sich auch noch unglücklich. Ich finde den Film einfach gut, weil er sehr lustig und witzig gemacht ist. Alle Schauspieler spielen sehr gut und überzeugend Also von mir 5 Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

9.2.14 22:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen